Paws

Das Schottland noch wesentlich mehr zu bieten hat als eine schöne Landschaft, zeigt die Band Paws mit ihrem Garage Rock sehr eindrucksvoll. Wer auf schnörkellose Rockmusik steht, sollte sich die drei Jungs mal genauer zu Gemüte führen. Das Debütalbum lebt von seiner lässigen Stimmung und schlägt dabei einen Spagat zwischen Retro Sound und modernem Indie Tune.

Fans von Dinosaur Jr oder Yuck kommen mit Paws voll auf ihre Kosten und haben bei uns die Chance auf das Album Cokefloat! Wir verlosen die Platte passend zum Konzert am 24.04.2013 im Comet Club. Schickt uns einfach eine Mail an verlosung@trinitymusic.de mit dem Betreff “Paws”. Viel Glück!

image

Mudhoney – Vanishing Point

Seattle hat so einige gute Grunge Bands hervorgebracht. Doch die wenigsten existieren auch heute noch. Mudhoney allerdings sind nie müde geworden und haben erst letzte Woche mit einem neuen Longplayer bewiesen, dass der 90er Jahre Sound auch 20 Jahre später noch funktioniert. Vanishing Point heißt die neue Platte und serviert 10 ungeschliffene Rocksongs, welche auch am 26.05.2013 live im Festsaal Kreuzberg genossen werden können.

Zum Warmhören verlosen wir die neue Platte von Mudhoney. Schreibt uns eine Mail an verlosung@trinitymusic.de mit dem Betreff „Mudhoney“ und vielleicht könnt ihr das gute Stück bald in eure Sammlung aufnehmen.

image

The Black Angels

Seit Freitag steht die neue Platte von The Black Angels in den Regalen. Auf den Namen „Indigo Meadow“ hört das gute Stück und bietet 13 feinste Psychedelic-Rock Stücke. Die Texaner haben bereits mit ihrem Debütalbum viele Kritiker überzeugt und ihren düsteren Sound in den Nachfolgealben weiter ausgebaut. Am 03. Juli spielt die Band einen exklusiven Auftritt im Lido Berlin.

Wir verlosen eines der raren Tourposter und die Platte Phosphene Dream aus dem Jahr 2010. Schreibt eine Mail an verlosung@trinitymusic.de mit dem Betreff „The Black Angels Poster“. Viel Glück!
image

Untitled

7wIWts3aefsOu47bwrt8Dz

Auch wenn der Frühling sich dieses Jahr besonders viel Zeit lässt, freuen wir uns schon auf das Citadel Music Festival. Mit Künstlern wie Queens Of The Stone Age, Ben Howard, 30 Seconds To Mars und Portishead, ist das Festival ganz stark besetzt. Um die Zeit bis zu den Open Air Konzerten etwas zu verkürzen, haben wir eine kleine Playlist für euch!