Start ins Wochenende mit purer britischer Girl-Power

Savages geben morgen den perfekten musikalischen Start ins wohlverdiente Wochenende. Das hochgelobte Frauen-Quartett mischt seit ihrer ersten Show im vergangen Jahr die Londoner Post-Punk-Szene auf und ist auch längst in Berlin keine Unbekannte mehr.
Unser Tipp für morgen:
Savages live im Kesselhaus 20 Uhr. Tickets gibt es noch an der Abendkasse!

Aufgepasst alle Hardcore-Punk-Fans!

Norwegen überrascht die Musikwelt immer wieder mit grandiosen Bands, die stilprägend werden. Was Turbonegro für die Denim-Jugend, Kvelertak für die Mosh-Brigaden sind BLOOD COMMAND für die Hardcore-Punk-Hedonisten.

Wer Bock auf eine satte Portion skandinavischen Hardcore-Punk hat, kann bei uns noch Gästelistenplätze gewinnen.

Einfach eine Mail mit dem Betreff “Blood Command” an verlosung@trinitymusic.de schicken und mit ein bisschen Glück, seid ihr am 21.11. beim Konzert von Blood Command im Magnet Club mit dabei.
Den Gewinner benachrichtigen wir morgen mittag!

Viel Glück!

Shop-Talk im Dodo Beach mit Arthur Brown

Der Mann, der das Feuer in die Rockandroll-Welt bringt, und mit “Fire” einen epochalen Hit dazu liefert, der wahre “God Of Hellfire” präsentiert sein neuen Album “Zim Zam Zim” in Berlin!
Mit seinem Feuerhelm auf dem Kopf schreibt Arthur Brown Rockgeschichte und tourt unermüdlich rund um den Globus. Die Feier zum 45 jährigen Jubiläums seines Nummer Eins Hits “Fire”, den schon Ozzy Osbourne, The Who bis Prodigy neu vertonen, nimmt der exzentrische Performer zum Anlaß mit neuer Bühnenshow die “Crazy World of Arthur Brown” um einige innovative Überraschungen zu bereichnern. Zudem finanziert er sein neues Album “Zim Zam Zim” ganz zeitgemäß über Crowdfunding, schließlich hat er die Erfahrung machen müssen, das Plattenfirmen ihre Künstler nicht unbedingt bezahlen. Wer sich je im Bann dieses energetischen Rockandrollwahnsinnigen wiedergefunden hat, weiß Arthur Brown ist einiger der ganz wenigen Originale, die wirklich um die Magie des Rockandroll wissen und ihn so zelebrieren, daß die Welt danach nicht mehr die gleiche ist. Bevor er am 15.11.13 über die Bühne des Roadrunners Clubs (Einlaß: 20 Uhr, Beginn: 21 Uhr) tobt ist er nachmittags von 14-15 Uhr im Berliner Schallplattenfachgeschäft Dodo Beach zu Gast und gibt Einblicke in sein neues Album , sein neues Showkonzept, den Wahnsinn der Vergangenheit und signiert Devotionalien der Fans (Vorbergstr.8, 10823 Berlin). Und natürlich ist Vinyl des Künstlers am Tresen erhältlich! Der Eintritt ist frei!

Gesaffelstein – Aleph

Das neue Album der Dark-Techno Ikone Gesaffelstein ist seit heute erhältlich! Der Franzose setzt mit seinem harten synthetischen Sound seinen Werdegang fort und bedient dabei seine Hörer mit einem modernen elektronischen Sound. Aleph setzt dabei auf einen Mix aus Industrial und Deepness. Der organische Sound wird dabei hinten angestellt. Freunde des synthetischen Technosounds sind hier genau richtig! Am 22.02.2014 wird der Künstler die Platte im Huxleys präsentieren!